18.06.2018
Zu Besuch bei der Firma Sigl in Schmatzhausen

Vor Ort habe ich mich bei dem inhabergeführten Transportunternehmen und der gleichnamigen Werkstatt Sigl in Schmatzhausen über die Lage und Schwierigkeiten im Transportgewerbe informieren lassen, mit denen ein kleineres Unternehmen jeden Tag so zu kämpfen hat.

Ein offenes Ohr für die Probleme der Unternehmer ist wichtig, sie sind das Rückrat unserer Gesellschaft!

(Bild: v.l. Hubert Aiwanger, Rita Sigl, Alexander Sigl)